Gedankendickicht // So schreibe ich

So schreibe ich

Als ich diese Woche das Finale im zweiten Teil meiner Dystopie “NACHTSONNE” schrieb, musste ich frustriert feststellen, dass ich an meine Gedächtnis-Grenzen stieß.
Es ist eine Sache, sich diverse Namen, Handlungsstränge und Orte merken zu müssen. Damit hatte ich bisher nie Probleme. Wenn ich schreibe, lebe ich so sehr in der Geschichte, dass ich mich selten anstrengen muss, um alle Fakten im Kopf zu behalten aber … Wenn der X-te Charakter mit verrückten Fähigkeiten und Verwandten in HUB X auftaucht, fehlen irgendwann die passenden Verknüpfungen im Kopf und  ein schriftstellerisches Chaos zeichnet sich ab. Was also tun?

Weiterlesen

Buchchallenge 20/14

Bücher

Im letzten Jahr bin ich in die liebenswerte, zeitweise verrückte und sehr spannende Welter der Buch-Blogger, Vlogger und Autoren eingetaucht. Und weil ich nicht mehr länger nur passiv beobachten, lernen und entdecken will, habe ich mich mich dazu entschieden an einer Buchchallenge teilzunehmen.

Weiterlesen

Da bin ich!

Hier kommt er nun, mein erster Blog-Eintrag.

Ich freue mich sehr darauf, Euch über Fortschritte bei meinen neuen Romanen, Entdeckungen von genialen Büchern anderer Autoren und alles was mir sonst noch so einfällt, auf dem Laufenden zu halten.

Weiterlesen
1 7 8 9