Es ist so still hier

Blogpost Header Dez 17

Ja, es ist wahr.

In den letzten Monaten wurde es ruhig auf diesem Blog. Ich bin sehr traurig, dass ich im Jahr 2017 kaum Zeit gefunden habe, mich mit meinen Büchern und Projekten zu beschäftigen. Als Selbstständige muss man oftmals Prioritäten setzen und 2017 galt es zu verhindern, dass ich meine hart erkämpfte Selbstständigkeit an den Nagel hängen muss.

Die gute Nachricht: Ich war recht erfolgreich.

Nachdem ich in den letzten Jahren vornehmlich als Autorin tätig gewesen bin, hat sich der Schwerpunkt in diesem Jahr deutlich verlagert. Als Grafikdesignerin durfte ich eine ganze Reihe toller Projekte begleiten und war hier sehr engagiert. Ich musste mich an neue Abläufe und Routinen gewöhnen, die Interessen meiner Kunden vor meine eigenen kreativen Ideen stellen, und hier und dort umdenken. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit mit Autoren und Verlagen haben mich sehr stolz gemacht.

Künftig soll es ein ausgewogenes Zusammenspiel aus meinen eigenen Projekten und geschäftlichen Arrangements geben. Und dann sollte auch dieser Blog wieder zum Leben erwachen. So lautet der Plan. Ihr seht, ich bin noch da und bereit für neue Herausforderungen.

Du magst vielleicht auch