Die Wildnis 2021 steht bevor

Nach diesem (gefühlt längsten Jahr aller Zeiten) ist es nun endlich wieder soweit. Die Wildnis kann beginnen. Werfen wir einen Blick zurück, bevor es an die sommerlichen To Do’s geht, denn nach…

Die Wildnis 2019

Wie jedes Jahr lasse ich die Zivilisation hinter mir und ziehe mich in meine Wildnis zurück. Nur gelegentlich von ein paar Tagen Büroarbeit unterbrochen sind diese etwa 40-50 Tage im Jahr meine…

Schreiben Extrem // 2016 – No2

Vier Tage hatte ich Zeit, um daheim Wildnis-Videos zu schneiden, Mails zu beantworten und Pakete entgegenzunehmen. Danach ging es sofort wieder in die Wildnis. An Tag 1 haben wir den Geburtstag eines…

Schreiben Extrem // 2016 – No1

Er neigt sich dem Ende zu, der erste Wildnis-Intervall. Heute, an Tag sieben, bin ich wieder einmal ganz für mich alleine. Großmutter Newman ist unterwegs. Sie unternimmt in einem Monat mehr…

Schreiben extrem // #6

Brrrrrrrrrr! Zum ersten Mal ist es heute richtig kalt hier. Allerdings ist es auch noch sehr früh. Selbst ohne Eichhörnchen bin ich um 7:00 Uhr aufgewacht und obwohl für den Tag strahlender…

Schreiben extrem // #5

Ich bin noch da ... Ich habe es, ehrlich gesagt, einfach verduselt zwischendrin ein wenig zu Bloggen. Aber ich habe eine glaubwürdige Rechtfertigung! Es läuft nämlich! Ich läuft richtig! Im neuen…

Schreiben extrem // #4

Wenn man die Augen aufschlägt und den Weckerton erwartet, stattdessen aber in regelmäßigen Abständen seltsame Plopp-Geräusche von der Zimmerdecke hallen. Dann, ja dann ist man in der Wildnis.…

Schreiben extrem // #3

Ich bin wieder da! Und man mag es kaum glauben, aber hier auf dem Land haben sich ein paar Dinge geändert, seit ich vor zwei Wochen zuletzt hier war. Die Nacktschneckenplage wurde durch Bienen…

Schreiben extrem // #2

Gestern, als ich mit meinem Freund telefonierte, habe ich ziemlich groß herumgetönt. Ich habe ihm erzählt, dass ich endlich einen Weg gefunden habe beinahe alle meine Geräte über den Solarstrom zu…