Lowcarb Kuchen

30. April 2017

Allgemein

Rezept: Low Carb/Low Fat Zitronenkuchen

Ich habe mir für 2017 vorgenommen mehr auf meinen Körper zu achten. 10 Wochen lang habe ich das Gymondo Sportprogramm durchgezogen. Mit Erfolg! Aber auch die Ernährung ist mir inzwischen sehr wichtig. So richtig verzichten möchte ich deshalb aber nicht. Darum bin ich immer auf der Suche nach tollen Low Carb/Fat Rezepten. Besonders der Zitronenkuchen fehlt mir in meinem Schlemmer-Alltag, daher habe ich diverse Rezepte durchprobiert und letztendlich folgende Formel für mich entdeckt.

Zutaten

120g Butter
120g Quark
1 TL Backpulver
4-5 Eier
150g Xucker (oder mehr)
1 mittelgroße Zitrone (Saft + Schale)
Vanillearoma
150g Mandelmehl
100g gemahlene Mandeln
Puderxucker + Zitronensaft

 

Zubereitung
  1. Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen
  2. Butter, Eier und Aroma schaumig schlagen und den Xucker dabei langsam einrieseln lassen.
  3. Quark und Zitronensaft einrühren.
  4. Mehl, gemahlene Mandeln, Zitronenschale und Backpulver dazu.
  5. Bei 180° (Umluft 160°) / 45 – 55 Minuten backen (ggf. abdecken)
  6. Abkühlen lassen, stürzen.
  7. Glasur: Zitronensaft und Puderxucker nach Belieben mischen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

 

Nährwerte

Nährwerte pro Stück (90g):
Kalorien: 204
Fett: 13,8g
Kohlenhydrate: 2,9g
Eiweiß: 14,6g

Nährwerte ganzer Kuchen:
Kalorien: 2040
Fett: 138g
Kohlenhydrate: 29g
Eiweiß: 146g

 

Zum Vergleich hier die Nährwerte eines Starbucks Zitronenkuchens (pro Stück/100g)

Kalorien: 549
Fett: 31,9 g
Kohlenhydrate: 59,1 g
Eiweiß: 5,2 g